· 

Grundschule Wechloy am Samstag im Famila Einkaufsland

Auch die Kinder der Grundschule Wechloy wollen helfen! Los ging es im Klassenrat der Klasse 3: Die Kinder hatten die Idee, die im Textilunterricht gestalteten Pompon-Tiere zu verkaufen. Sofort kam der Vorschlag, das Geld für die Ukraine zu spenden und alle waren dafür.

Da war es natürlich super, dass Frau Sigmund vom Famila Einkaufsland den Kindern einen tollen Verkaufsstand vor den Kassen zusagte, ein Platz, an dem besonders viele Leute vorbeikommen.

Verkauft werden die Ergebnisse aus dem Textilunterricht und gebrauchte Kinderbücher. Der Erlös kommt dem „Bündnis Entwicklung hilft – Nothilfe Ukraine“ zugute.

An diese Adresse gehen außerdem die Einnahmen aus Spendenläufen, die alle Klassen der Grundschule Wechloy durchführen.