· 

Einschulung 2020: Klein aber fein...

Natürlich stand unsere diesjährige Einschulung unter den Zeichen der Pandemie. Aber das hat dem festlichen Anlass keinen Abbruch getan. Im Gegenteil, so finden wir, dass es wunderschön war. Klasse 4 hatte einen fulminanten Auftritt, bei dem besonders Eric mit seiner Darstellung als Löwe überzeugte. Vorher hatte er schon die Bühne gerockt, als er solo das Wechloy-Schullied sang. Einfach toll! Aber natürlich standen unsere ABC-Schützen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die brandneue Klasse 1 zeigte, dass sie sich auf die Schulzeit freut und jeder Erstklässler stand plötzlich mutig auf unserer Bühne und wurde  wild beklatscht und willkommen geheißen. Frau Willers führte wie immer wortgewandt und fröhlich durch unser Programm, bevor die Erstklässler endlich in ihre erste Schulstunde starten konnten. In dieser Zeit hatten die Familien die Möglichkeit im Schulgarten zu picknicken. Dafür hatte sich jede Familie etwas eigenes mitgebracht und so wurde die Wartezeit in eine schöne Klön- und Schnackpause gewandelt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Familien, die uns beim Auf- und Abbau unterstützt haben. Ohne diese Hilfe wäre dieses tolle Ereignis so nicht möglich gewesen.