· 

Infoschreiben zur aktuellen Situation

Liebe Eltern der Grundschule Wechloy,

wie Sie sicherlich über die Medien bereits erfahren haben, wird der Schulbetrieb langsam wieder geöffnet.

Konkret heißt das für uns, dass alle Kinder erstmal noch zuhause bleiben, ab Mittwoch, dem 22. April 20 , aber verbindlich zuhause lernen!  Sie erhalten dazu entsprechende Informationen und Material wie gewohnt von der jeweiligen Klassenlehrkraft.

Ab dem 4. Mai werden unsere Viertklässler in Gruppen wieder zur Schule kommen. Den genauen Ablauf werden wir Ihnen rechtzeitig zukommen lassen.

Wir als Schule versuchen bis dahin alle möglichen Schritte zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen zu schaffen! Vielleicht mögen Sie uns ein bisschen unterstützen und können für Ihr Kind eine Schutzmaske organisieren?!

Nach wie vor stehen wir alle vor einer ungewohnten Situation und nicht immer klappt alles sofort. Aber wir geben unser Besten und merken auch, dass Sie als Eltern, diese Situation sehr gut meistern und unsere kleine Schule und ihre Lehrkräfte sehr gut unterstützen, vielen lieben Dank dafür!!!!

Da wir auch fast alle noch schulpflichtige Kinder zuhause haben, wissen wir, wie extrem Eltern gerade beansprucht sind. Halten Sie durch! Und melden Sie sich, wenn es Probleme gibt!

Wir wissen auch, dass ungewohnte Druckerkosten auf Sie zukommen. Deshalb werden wir natürlich die nächsten Zahlungen für „Kopier- und Bastelgeld“ in der Schule aussetzen.

Schauen Sie ruhig auf unsere Homepage, da sind auch immer wieder Hinweise wo und was Kinder arbeiten können und Sie finden auch sehr schöne Buchvorstellungen 

 

Wir sind in Gedanken bei Ihnen und wünschen uns: BLEIBEN SIE GESUND!!!!

 

Mit freundlichen Grüßen

Annett Willers

Schulleiterin