· 

Knappes Spiel für GS Wechloy

Was für ein hartes Turnier! Die Schulmannschaft der GS Wechloy bestritt heute die Vorrunde für das "Jick"-Turnier der Oldenburger Grundschulen. Die Mannschaft zeigte sich top motiviert und spielerisch von ihrer besten Seite. So gewannen die Wechloyer gegen die GS Unter-dem-Regenbogen mit 6:0, verloren aber leider das entscheidende Spiel gegen die GS Klingenberstraße. Gegen die vier anderen Mannschaften spielten die Jungs unentschieden, obwohl sie wirklich alles gaben. Es stellte sich heraus, dass alle teilnehmenden Schulen mit Topbesetzung angereist waren und sich fast ausnahmslos auf Augenhöhe begegneten. So entscheidet dann häufig auch das Glück mit. Leider war es dieses Mal nicht auf unserer Seite, denn wir erreichten trotz sehr guter Mannschaftsleistung "nur" den vierten Platz in unserer Gruppe und schieden deshalb aus. Die Grundschulen Hogenkamp, Bümmerstede und Klingenberg zogen verdient in die Endrunde ein. 

Bleibt zu sagen, dass wir einen tollen gemeinsamen Fußballvormittag hatten, der 13 Viertklässlern zum Ende ihrer "Grundschulkarriere" nochmal die Möglichkeit gab, als Team zusammenzuhalten.