· 

Kinder lernen Datenschutz...

Hinter PäPP verbirgt sich die Pädagogische Puppenbühne der Polizei. Im Zentrum steht Prävention in den Themenbereichen Verkehr, Medien und Gewalt.  Heute war die Puppenbühne in der GS Wechloy zu Besuch. 

Das vorgeführte Stück hieß "Der Datensammler" und thematisierte eindrucksvoll "Stolperfallen" von sozialen Netzwerken sowie die Gefahren bei der Preisgabe persönlicher Daten und Fotos mit dem Ziel, die Kinder dafür zu sensibilisieren, keine personenbezogenen Daten im Internet zu veröffentlichen. Im Anschluss gab es hierzu einen Eltern-Informations-Nachmittag. Hierbei wurden Ergebnisse aus der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern an die Eltern weitergegeben. Der ein oder andere war doch sehr überrascht zu erfahren, wie viele Kinder schon vor der ersten Unterrichtsstunde "zocken" oder bereits mit Fremden gechattet hatten. 

Es bleibt festzuhalten, dass die Beamten es durch ihre zugewandte und kindgerechte Art schafften, die Kinder für dieses Thema zu sensibilisieren. Eine lehrreiche Aktion für alle.